Home

Aktuelles

 

Wintersport

 

In Steina herrschen derzeit noch gute Wintersportbedingungen. Es sind ca. 15 km Langlaufloipen gespurt. Skilangläufer können wieder ihrem Hobby nachgehen, solange sie sich im Radius von 15 km vom Wohnort bewegen.

Loipenplan

Wir möchten uns für eingegangene Spenden für den Wintersport recht herzlich bedanken. Mit diesen Spenden ist es uns möglich, die Unterhaltungskosten für den Pistenbully zu finanzieren. Wer auch dazu beitragen möchte kann mit dem Verwendungszweck "Pistenbully" auf das Konto der Gemeinde Steina, Deutsche Kreditbank Berlin, IBAN: DE92 1203 0000 0001 2568 58 einen kleinen Betrag überweisen. Vielen Dank.

 

Containerstandorte

Für die Sammlung von Papier, Pappe, Kartonagen, Flaschen und Gläser sind Wertstoffcontainerplätze eingerichtet. Von vielen Bürgern wird dieses Sammelsystem rege und verantwortungsbewusst genutzt. Doch leider werden die Stellplätze auch immer wieder durch das Abstellen von Abfällen jeglicher Art verschmutzt oder es werden Wertstoffe davor gestellt, wenn die Container bereits voll sind.
 
Die Vermüllung der Container-Standorte verursacht zusätzliche Kosten, da der Abfall seitens der Gemeinde entsorgt werden muss. Die Mitarbeiter des Bauhofes beräumen regelmäßig abgestellten Unrat und säubern die Containerstandplätze. Die Kosten trägt die Allgemeinheit.
 
Wir appellieren an jeden Einzelnen, den Abfall richtig zu sortieren und zu entsorgen und die Containerstandplätze sauber zu halten.
Die Verursacher können mit Bußgeldern zur Verantwortung gezogen werden, da dies eine illegale Abfallentsorgung darstellt.
Sollten Sie beobachten, dass Müll illegal abgestellt wird, melden Sie das bitte bei der Gemeindeverwaltung unter der Tel. Nr.: 035955/43237 oder per Mail: gemeinde@steina-sachsen.de

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,


wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Internetseite von Steina und freuen uns über Ihr Interesse.
Die Gemeinde Steina erstreckt sich über 7 km und ist die Heimat für  ca. 1.700 Einwohner.

Steina befindet sich am Rande des Lausitzer Berglandes inmitten des Landschaftsschutzgebietes "Westlausitz" und kann mit zahlreichen Möglichkeiten zum Naturleben und Erholen aufwarten.
Für Rad- und Wanderfreunde haben wir gut ausgebaute Wege sowie bei entsprechender Schneemenge im Winter gute Wintersportbedingungen.

Unsere Webseiten sollen Ihnen hilfreiche Informationen über unsere Gemeinde in verschiedenen Rubriken vermitteln.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der virtuellen Erkundung unserer Gemeinde. 

                

Sandro Bürger
Bürgermeister