Aktuelles


Bekannmachungen während der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir möchten darüber informieren, dass es während der Corona-Pandemie dazu kommen kann, dass das Amtsblatt (Mitteilungsblatt, Ausgabe Radeberg) durch das Druckhaus nicht produziert wird oder eine Verteilung des Amtsblattes unterbleibt. Da dann eine rechtzeitige Bekanntmachung in der vorgeschriebenen Form nicht möglich ist, erfolgen die Bekanntmachungen an den Bekanntmachungstafeln oder der Gemeindeinternetseite.

 

[mehr]

öffentliche Gemeinderatssitzung

Die im Mitteilungsblatt angekündigte öffentliche Gemeinderatssitzung am 31.03.2020 entfällt aufgrund der Allgemeinverfügung anlässlich der Corona Pandemie.

[mehr]

Gemeindeverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen

Die Gemeindeverwaltung stellt ab sofort, bis auf Weiteres, aufgrund der staatlichen Maßnahmen zum Corona-Virus, den Publikumsverkehr ein. Der Betrieb der Verwaltung läuft regulär weiter. Sie können Ihre Anliegen telefonisch unter 035955/43237 und per E-Mail, gemeinde@steina-sachsen.de, klären. Dokumente können Sie per E-Mail oder auf dem Postweg einreichen. Diese werden wie gewohnt bearbeitet oder weitergeleitet.

[mehr]

KITA "Zwergenland" Schließung ab Mittwoch, den 18.03.2020

Aufgrund der Allgemeinverfügung über den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes werden Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie ergriffen. Zur weiteren Information bitte hier klicken.

[mehr]

Elternbeiträge aufgrund der Schließung der Kita

Vereinbarung Sächsische Staatsregierung mit den kommunalen Landesverbänden vom 20.03.2020:
Für den Zeitraum der Schließung werden keine Elternbeiträge erhoben. Zur Vereinfachung des Prozederes werden im März 2020 die Elterngebühren erhoben, im Monat April 2020 dafür nicht. Sollten die Betreuungsangebote über den 17.04.2020 hinaus entfallen, wird der Elternbeitrag im Mai 2020 gekürzt.

[mehr]

Nutzung von Spielplätzen und Sportanlagen

aufgrund der Allgemeinverfügung des Landes Sachsen, dürfen alle Spielplätze und Sportanlagen bis auf Weiteres nicht mehr benutzt werden.

[mehr]

Bürgermeistersprechzeit

Die Bürgermeistersprechzeit entfällt aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres. Telefonisch ist der Bürgermeister erreichbar.

 

[mehr]

Westlausitz-Wettbewerb 2020 ist gestartet

Am 02.03.2020 startet in der Westlausitz der diesjährige Wettbewerb zum Thema „Wir tun was…“. Im Wettbewerb geht es darum, ehrenamtliches Engagement zu würdigen und Projekte, die im Ehrenamt umgesetzt wurden bzw. werden sollen, zu honorieren. Insgesamt stehen ca. 13.000 € als Preisgelder zur Verfügung. ............

Hier die vollständigen Informationen dazu:

[mehr]

Westlausitz stellt Fördermittel zur Verfügung

In der Westlausitz gibt es aktuell zwei Möglichkeiten, Fördergelder zu beantragen. Am 02.03.2020 starteten das Regionalbudget und ein Aufruf über LEADER.

Informationen dazu:

[mehr]